DRUMHERUM Archives - Werbung & Drumherum
Grafik
Werbetechnik
Dekoration
Eventgestaltung

Das Unternehmerfrühstück war ein voller Erfolg. Wie immer klasse Gespräche mit netten und interessanten Leuten. Wenn man kein Geld verdienen müsste würde wir das jeden Tag machen. 😉
Danke an alle die da waren und an Tim Wiedemann vom BDS – Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland für die Organisation.

Werbung & Drumherum gestaltet die Verpackungen

Der Peruanische Künstler Danny Figueroa, aka als #Wesr konnte bereits zweimal im Rahmen des #Metropolink – Festivals für urbane Kunst seine Kreativität unter Beweis stellen. Zuletzt schuf er ein fantastisches 15m hohes Wandbild am Römerkreis in Heidelberg, das sich schnell zu einer Heidelberger Sehenswürdigkeit entwickelt hat. Die Tradition der Muralismo – Wandmalerei im öffentlichen Raum zeigt sozialkritische und nationale Inhalte. Figueroa verdankt seine Einflüsse der künstlerisch kulturellen Vielfalt seines Heimatlandes und verbindet diese mit der umtriebigen Schaffenskraft der Graffiti-Szene der 1990er Jahre. Daraus entstehen fantastische Bilder aus zerfließenden Farben und abstrakten Figuren in seiner ganz persönlichen Interpretation.

Individuelle Verpackungen: Das Original am Römerkreis in Heidelberg - Foto Werbung & Drumherum

Das Original am Römerkreis in Heidelberg

Um so mehr freut es uns, Figueroa für die Chocolaterie St.anna No1 gewinnen zu können. Das Motiv seiner Heidelberger Wandmalerei ziert eine eigens dafür kreierte peruanische Edelschokolade und handgefertigte Edelpralinen aus fairem Handel in Bio-Qualität. Die Verbindung von Kunst, Kultur und Genuss vereint in einem Produkt mit künstlerischer Qualität ist eine naheliegende Kombination. Es war uns ein Vergnügen, die Verpackungen, bzw. Verpackungsgestaltung dieser Vereinigung zu erstellen, da uns die Kunst ja ebenso am Herzen liegt wie der Genuss.

Am Freitag, den 21 Oktober 2016, und Samstag 22 Oktober war der in Berlin lebende Künstler in der Chocolaterie St.Anna no1 zu Gast und signierte die exklusiven Schokoladentafeln live vor Ort. Bei der Gelegenheit konnte unser Art Director Thomas Dettloff Figueroa persönlich kennen lernen und neben dem ganz persönlichen Austausch auch ein sehr nettes Interview führen. Begleitet wurde Figueroa von seiner Frau und den Festival Organisatoren Pascal Baumgärtner, Daniel Thouw und Melanie Merz. An dieser Stelle möchten wir gerne nochmal auf das #Metropolink – Festival für urbane Kunst hinweisen das unglaublich coole Künstler mobilisiert und Projekte initiiert und Großes für die urbane Kunst in der Region leistet. Die Festival Touren in Kooperation mit Heidelberg-Marketing im offenen Cabrio-Bus, bei denen alle Kunstwerke der Region angefahren werden, erfreuen sich unter Streetart-Liebhabern größter Beliebtheit und sind regelmäßig ausgebucht.

In der Chocolaterie beim Signieren

In der Chocolaterie beim Signieren

Figueroa eröffnete übrigens am 22.Oktober 2016 die Sonderaustellung #Inkstinkto in der #WOW Galerie – WilliBender, in der Emil-Maier-Straße 9 in Heidelberg. Noch bis 25 November sind dort viele seiner  Arbeiten mit indischer Tuschenfarbe zu sehen. Es lohnt sich, die Kulturen dieser Welt und deren Verbindung mit der Moderne kennen zu lernen.

Thomas Dettloff

 

Eventdeko auf der Open House

Werbung & Drumherum auf der Open House des Messecenter Rhein-Main.

Das Messecenter Rhein-Main in Wallau lancierte im November einen „Open House-Veranstaltung“ um der MICE-Branche (Meetings Incentives Conventions Events) die Vorteile des Messecenters darzustellen.
Ob Kongress, Tagung, Produktpräsentation oder Hauptversammlung – das Messecenter Rhein-Main ist mit seinen mehr als 10.000 qm Nutzfläche und dem flexiblen Raumkonzept vielfältig nutzbar.

Schirmdeko auf der Open House

Eventdeko mit Schirmen auf der Open House

Vor Ort wurden Informationen rund um die Hallen, Liveacts und natürlich auch die professionellen Partner des Messecenters präsentiert. Neben Kyritz Sound & Light, oder MMS Mietmöbel war natürlich auch Werbung & Drumherum als Partner für die Inszenierung vertreten. Hier der Artikel aus dem „Open-House-Kurier“ :

Open House Veranstaltung in Wallau

Open House Veranstaltung in Wallau

Werbung & Drumherum zeigt Leidenschaft für Inszenierungen

Agentur schafft ungewöhnliche Flächenkonzepte im Messecenter Rhein-Main

Römerberg. »Manche wundern sich, warum wir vieles anders machen. Wir wundern uns, warum alle anderen immer das Gleiche machen.« Wer das sagt ist Thomas Dettloff. Gemeinsam mit Rolf Liedke führt er seit über 20 Jahren die Agentur Werbung & Drumherum. Beide und ein kreatives Team aus Gestaltern für visuelles Marketing, Grafikern und Werbetechnikern sorgen bei Veranstaltungen für das sprichwörtliche »Drumherum«. Gemeinsam realisieren sie das passende Ambiente für Ausstellungen, Sonderflächen, Events und Dekobereiche. Mit dem entsprechenden Drumherum entsteht für den Gast oder Besucher immer ein echtes ‘Mittendrin-Gefühl‘«, erklärt Thomas Dettloff. Sämtliche Projekte werden sorgfältig und klar geplant und dabei zunächst mit 3-D Darstellungen konzeptionell dargestellt. Auf diese Weise können schon im Vorfeld Wegführungen und logistische Aspekte wie Fluchtwege, Beleuchtung und vieles mehr berücksichtigt werden.

Dekoration auf der Open House in Wallau

Eventdeko mit Büsten auf der Open House

In den letzten zehn Jahren entstanden so immer wieder interessante und ungewöhnliche Flächenkonzepte im Messecenter Rhein-Main die sicher auch zur Akzeptanz und zum Erfolg der Veranstaltungen beigetragen haben. Den Gestaltern von Drumherum war hier kein Thema zu ungewöhnlich, um es nicht auf frische Art neu zu interpretieren. »Von Umstandsmode oder Naturtextilien bis zur Möbelausstellung oder Barbecue-Lounge – es gibt immer einen Weg das Thema zu präsentieren und dabei die Gäste zu unterhalten«, sagt Thomas Dettloff.

Thomas Dettloff

Eventgestaltung ist seit langem unser Ding.

„Manche wundern sich, warum wir vieles anders machen.
Wir wundern uns, warum alle anderen immer das Gleiche machen.“ Unser Motto 😉

Unser Stand auf der Hochzeitsmesse in Speyer

Unser Stand auf der Hochzeitsmesse in Speyer © Foto Rolf Liedke

Ob „Barista-Bar“, „Barbecue-Lounge“ oder einfach fette Partys für die Modebranche in einer Berliner Fabrikhalle, Eventgestaltung ist seit vielen Jahren eine unserer liebsten Herausforderungen. Besonders die ungewöhnlichen Lösungen sind unser Markenzeichen. Natürlich können wir mit stylischen Loungemöbeln und einigen schicken Dekoelementen ein richtig cooles Event ausstatten. Doch um auch mal für echt außergewöhnliche Atmosphäre zu sorgen, die nicht gleich das Budget sprengt, bedarf es schon einiger frischer Ideen.

So lassen sich zum Beispiel aus Paletten mit Kissen, ergänzt mit herrlich schrägen Antikmöbeln, wunderbare Eventdekos fernab des Mainstreams kreieren.  Baugerüste mit nackten Glühbirnen schaffen eine tolle urbane Atmosphäre und, richtig eingesetzt, können selbst Brauereitische einen stylischen Look bekommen.

Die Kunst der Eventgestaltung liegt nicht immer in der Verwendung der feinsten und gängigsten Austattungselemente. Gerade im Bereich der Unterhaltung sind es oft Ideenreichtum, Detailliebe und Konzepttreue die ein Event zu etwas ganz besonderem machen. Mit unserem Drumherum und richtig tollen Partnern aus der Floristik, der Veranstaltungstechnik oder dem professionellen Catering gelingen uns immer wieder herrliche Veranstaltungen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Eine Hochzeit ist auch nur ein Event, aber was für einer.

Unser Stand auf der Hochzeitsmesse Speyer

So schön kann Tischdekoration sein. © Foto Rolf Liedke

Diese Erfahrungen der letzten Jahre, und die Freude am Gestalten treibt uns dazu, nun auch den „verliebten Heiratswilligen“ unseren Service anzubieten, wie wir auf der Hochzeitsmesse in Speyer zeigen konnten.
Da wir es im Business-Bereich ohnehin gewohnt sind termingerecht und budgetorientiert zu arbeiten fühlen wir uns bei der Hochzeitsgestaltung gleich zu Hause. Ob ein zauberhaftes Sommerfest auf der grünen Wiese, eine wild-romantische Vintage-Feier auf dem Weingut  oder eine sensationelle Bikerparty –  wir entwickeln für jeden Anlass das passende Konzept und setzten es professionell um. Mit abgestimmten Einladungen, Menükarten, Wegführungen oder herrlich detailverliebten Dekoelementen entstehen so ganz persönliche Events.

Individueller Service für individuelle Menschen.

Was darf es denn für Sie sein? Die Candle-Light-Hochzeit auf einem Schiff?  Eine romantische Trauung am Altrhein oder einfach eine richtig coole Vintage-Hochzeits-Party in der Grillhütte?
Wir sind gespannt, was wir für Sie alles tun dürfen!

 

Thomas Dettloff

Facebook: Werbung & Drumherum hilft auch beim facebooken.

Klassischen Werbemedien wie z.B. Anzeigen und Flyer gehen immer mehr im großen Buzz unter. Hier noch Aufmerksamkeit zu erregen bedarf sehr viel Anstrengung und Geld.
Auf der Suche nach Medien um unsere Kunden und uns selbst besser nach vorne zu bringen, lag es nahe es auch mit sozialen Medien zu versuchen.
Ich hatte mich schon seit einiger Zeit für einen Blog in diesen Medien engagiert und nun wollten wir auch auf diesem Wege unsere Firma nach vorne bringen.
Nach dem Relaunch unserer Webseite wollten wir deren Inhalte verbreiten. Die Seite selbst hat einen Blog dessen Inhalte auch bei einer Googlesuche gefunden werden. Die weitere Verbreitung geht über soziale Netzwerke.

Kopfgrafik der Werbung & Drumherum Facebook Fanpage

Unsere Fanpage bei Facebook.

Werbung & Drumherum hat sich dafür entschieden sich auf Facebook zu konzentrieren, da hier einfach die meisten unserer Freunde und Kunden am Start sind.
Einer unserer ersten Posts war ein virales Video mit einem Hasen, das unseren Firmennamen nach außen transportieren sollte. Dieses Video war auf Anhieb ein Erfolg und hat sich, für unserer Verhältnisse, sehr gut verbreitet.
In den letzen Monaten haben wir eine kleine Gemeinde mit echten Followern aufgebaut, (an dieser Stelle ein großes Dankeschön an all unsere aktiven Follower :-)) die auch Artikel liken und weiterleiten. Unsere Artikel haben es zu ganz anständigen Verbreitungsraten gebracht. Im Schnitt bringen es unsere eigenen Artikel, also nicht die geteilten Inhalte, auf eine Reichweite von 150. Das heißt mindestens 150 Leser hatten uns in Ihrem Facebookstream. Einige der Posts kamen auf mehrere hundert. Wir arbeiten daran dies weiter auszubauen und unsere Methoden teilen wir auch gern mit Ihnen.

Ein paar einfache Tipps um Ihre Facebookpräsenz nach vorne zu bringen sind:

1. Teilen Sie nicht nur Inhalte, schreiben Sie selbst.
2. Nutzen Sie einen Blog um Inhalte zu vertiefen und leiten Sie diese zu Facebook weiter.
3. Nutzen Sie eigene Fotos oder Bildmaterial.
4. Posten Sie zur richtigen Zeit, dann wann Ihre Leser auch online sind.
5. Call to action. Fordern Sie Ihre Leser auf mitzumachen.
6. Laden Sie Ihre Kunden und Freunde ein Ihre Seite zu liken. Nutzen Sie dazu nicht nur Facebook, nehmen Sie auch mal das Telefon in die Hand.

Das wären schon mal ein paar ganz einfache Regeln mit denen Sie vorankommen.

Das kann Werbung & Drumherum für Sie tun:

Gerne übernehmen wir für Sie auch die Einrichtung einer Seite oder geben Ihnen einen Workshop, der Ihnen Werkzeug an die Hand gibt, um Ihre Verbreitung voranzutreiben.
Besuchen Sie unseren Blog oder unsere Facebookseite und geben Sie uns einen Like ;-). Gerne teilen wir dann auch Ihre Inhalte und liken Ihre Seite und Beiträge. Es ist ein soziales Netzwerk und kann nur etwas bringen, wenn wir zusammenarbeiten.

Rolf Liedke

Thema Ausbildung: Ausbildungs-Kooperation mit Esprit Heidelberg

Der Ausbildungsberuf „Gestalter für visuelles Marketing“ ist natürlich, trotz der identischen Ausbildungsinhalte, in der Praxis von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Um dennoch den Auszubildenden ein umfangreiches Bild des so abwechslungsreichen Berufes zu vermitteln,  baten uns die Kollegen der Dekorationsabteilung von Esprit Heidelberg um eine Ausbildungskooperation. Die Auszubildende Sarah A. besuchte bereits einige andere Betriebe und war nun für 2 Wochen  in unserem Atelier zu Gast.

Gestalter Ausbildung Azubi Sarah von Esprit

Azubi Sarah von Esprit betankt die „Welt“ mit Luft 😉 Foto © Thomas Dettloff

Die „wilde Welt“ von Werbung & Drumherum ist sicher nichts für jedermann da unsere Tätigkeiten doch sehr umfangreich sind. Doch eine echte Gestalterin wie Sarah interessiert sich natürlich durchaus für die unterschiedlichen Facetten dieses Berufes. „Auch wenn sich die Berufsfelder doch stark unterscheiden, lässt sich der gestaltende Aspekt immer übertragen.“ so die bisher vor allem Fashion-orientierte Auszubildende. „Etwas Besonderes für mich war vor allem auch die Arbeit auf Messen, denn diese hatte ich während meiner Ausbildung so noch nicht kennengelernt“ bekennt sie abschließend. In den zwei Wochen Ihrer „Drumherum-Erfahrung“ hatten wir natürlich einige Vorbereitungen zu erledigen, installierten einige originelle Schaufenster und realisierten eine schöne, ungewöhnliche Messepräsentation zum Thema „Sozial-Standards“ für die Naturtextil-Branche (s. Foto). Um auch unserer Auszubildenden die Welt der „Esprit-Arbeitsweisen“ näher zu bringen planen wir noch diesen Herbst ebenfalls einen Besuch bei Esprit in Heidelberg.

Lieben Gruß von hier aus an Sarah, es hat Spaß gemacht mit dir.

Thomas Dettloff

Werbetechniker Rolf Liedke: BDS Mitglieder vorgestellt

Ich hatte die Tage das Vergnügen von Tim Wiedemann, von der Pressestelle des Bund der Selbständigen LV Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. interviewt zu werden.  Ich denke wer sich für unser Unternehmen interessiert, kann hier noch einiges Interessantes erfahren. Hier das vollständige Interview.

Foto von Werbetechniker Rolf Liedke

Werbetechniker Rolf Liedke Inhaber von Werbung & Drumherum in Römberberg, © Foto Rolf Liedke

 

Hallo Herr Liedke. Sie sind Inhaber von Werbung & Drumherum in Römerberg. Wer sind Ihre Kunden und in welchen Bereichen arbeiten Sie?

Unsere Kunden sind vor allem mittelständische Betriebe, Einzelhandelsgeschäfte aber auch Handwerker. Wir arbeiten in drei Bereichen für unsere Kunden, der Werbetechnik, der grafischen Gestaltung und der Dekoration. Für unsere Dekorationen sind wir in ganz Deutschland unterwegs. Die Kunden in den Bereichen Werbetechnik und grafische Gestaltung kommen zum Großteil aus der Metropolregion Rhein-Neckar und aus Karlsruhe.

Ihr Slogan lautet: „Wir machen das anders!“. Was machen Sie anders als andere Werbeagenturen?

Wir sind Gestalter für visuelles Marketing und Werbetechniker, das heißt wir kommen aus der Praxis. Dadurch wissen wir genau, wie wir zum Beispiel eine Grafik gestalten müssen, damit sie auch werbetechnisch verarbeitet werden kann. Denn Eines ist doch klar, die schönste Grafik nützt nichts, wenn ich sie nur in speziellen Fällen verwenden kann. Mittlerweile können wir auf zwei Jahrzehnte Erfahrung bauen, haben viele Kunden betreut und nahezu in jeder Branche gearbeitet. Das macht es einfacher uns in den Kunden hineinzudenken und genau das Ergebnis zu liefern, dass der Kunde wünscht. Durch unsere Dekorationsarbeiten kommen wir direkt in die Geschäfte. Dort treffen wir auf die Kunden unserer Auftraggeber und erfahren aus erster Hand, was sich die Menschen wünschen. Näher dran geht fast nicht. Des Weiteren erwerben wir für unsere Offsetdrucke Klimazertifikate. Auch unser Dekoservice ist von hoher Professionalität. Skizzen im Voraus wie auch Jahresplanungen sind bei uns selbstverständlich.

Lassen Sie uns kurz beim Bereich Dekoration bleiben. Eine provokante Frage: Sind die Schaufenster der Geschäfte in Zeiten des Internets und der omnipräsenten Werbung überhaupt noch wichtig?

Absolut und gerade weil das Internet eine immer größere Rolle spielt, müssen Geschäfte die Aufmerksamkeit der Kundschaft auf sich ziehen. Das Schaufenster ist das Aushängeschild eines Ladens, wenn das nicht ansprechend ist, geht der Kunde weiter und kauft wo anders oder gar im Netz. Unsere Dekorationen ziehen die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich und schaffen so für die Firma die Möglichkeit ihr Produkt zu präsentieren. Mir ist es ganz wichtig zu erwähnen, dass wir ein Ausbildungsbetrieb sind und auch im Prüfungsausschuss für „Gestalter für visuelles Marketing“. Im Großraum Rheinland-Pfalz/Baden-Württemberg sind wir einer der ganz wenigen inhabergeführten Betriebe, der jungen Menschen diese Ausbildung ermöglicht.

Warum sind Sie Mitglied beim BDS Rheinland-Pfalz und Saarland?

Ich schätze das Netzwerk. Der BDS bringt mich mit vielen Menschen in Kontakt und ich muss sagen, dass ich viele meiner Kunden entweder direkt oder indirekt über den BDS kennengelernt habe. Außerdem machen mir die Zusammenarbeit und der Austausch mit anderen Selbständigen Spaß. Und aus Kunden wurden auch viele gute Freunde.

Rolf Liedke, Inhaber von Werbung &Drumherum

Für die Reihe „BDS Mitglieder vorgestellt“ führt der BDS Interviews mit BDS Mitgliedern. Wenn auch Sie Interesse haben, Ihren Beruf und Ihre Berufung vorzustellen, schreiben Sie bitte an Herrn Wiedemann: presse@bds-rlp.de

Hier noch der Link zum vollständigen Newsletter des BDS.

Werbung macht Spaß, nicht nur wenn man ein Hase ist…

Werbung Drumherum Hase

… aber dann macht es besonders Laune. Getreu unserem Motto „Wir machen das anders“ haben wir kurz vor Ostern einen „Walking Act“ in Speyer, Neustadt, Landau und Schwetzingen gestartet. Ziel war es natürlich, Werbung & Drumherum als Adresse für ungewöhnliche Ideen und unterhaltsame Werbung zu präsentieren. Allerdings müssen wir gestehen, dass es einfach auch einen Haufen Spaß gemacht hat. Auf nette und sympathische Weise wurden Einzelhändlern Schoko-Osterhasen mit einem Promotion-Kärtchen überreicht. Dass auch Passanten ihren Spaß an dem ungewöhnlichen Osterhasen hatten, versteht sich von selbst.

 

 

Der überproportionale Hasenkopf wurde übrigens auch in unserem Atelier hergestellt, es war einfach kein Hasenkopf auffindbar, der unseren Ansprüchen gerecht wurde. Das ergibt eine schöne Parallele zur Werbung: „Von der Stange ist einfach nicht originell!“ An dieser Stelle noch einen besonderen Dank an unsere Auszubildende Fabienne Grabler, die mit sicherem Auge gefilmt und in wahnwitzigem Tempo die Filmbearbeitung vorgelegt hat. Die „outakes“, Gruppenfotos und ein „making of Hasenkopf“ werden wir in Kürze veröffentlichen. Also: Vorbeischauen lohnt sich!

 

 

Neue Webseite

Neue Webseite von Werbung und Drumherum

Neue Webseite Header Website Drumherum

Die neue Webseite stellt unser Unternehmen ausführlich und übersichtlich dar, wird aber auch, was uns besonders wichtig ist, in unserem Blog einzelne Auftragsarbeiten und von uns organisierte Events genauer vorstellen.

Natürlich ist alles im „Responsiv Design“, so dass sich die Seite Ihren internetfähigen Geräten automatisch anpasst und Sie sie überall bequem aufrufen nutzen können.

Vielen Dank für die gute Arbeit von hier aus an Herrn Klassen von artell, der mit uns gemeinsam Webprojekte durchführt.

Im Zuge der der Erneuerung unserer Webseite und des Blogs werden wir andere ungewohnte Wege des Marketings für uns testen, um sie dann Ihnen anbieten zu können.

Ab uns zu einfach in unserm Blog vorbeischauen und sehen, was so machbar ist.