Schaufensterdekoration Archives - Werbung & Drumherum
Grafik
Werbetechnik
Dekoration
Eventgestaltung

Dekoration in Apotheken: Auch unser Apotheken-Klientel schätzt originelle Themendarstellungen in Ihrer Dekoration.

Natürlich gibt es unterschiedliche Herangehensweisen, wie man am besten Apotheken-Dienstleistungen oder Produkte bewirbt. Wir realisieren Dekoration in Apotheken Während meistens einfach ein spezielles Produkt in den Vordergrund gestellt wird, schätzen wir persönlich mehr die Gewichtung auf die Beratungskompetenz der Apotheke selbst. Das bedeutet, wir stellen die Problematik oder das Thema in der Dekoration dar und überlassen es unserem Kunden und der Beratung in der Apotheke, welches Produkt die richtige Lösung ist.  Das einzelne Medikament kann man schließlich überall erhalten, die persönliche Beratung, welches Produkt für den Kunden nun aber das richtige ist,  ist jedoch die ganz individuelle Entscheidung der jeweiligen Apotheke.

Dekoration in Apotheken

Originelle Dekoration ist es was Apotheken anders macht. Foto © Thomas Dettloff

Eine witzige Deko-Interpretation des Themas „Insektenstiche“ und deren Behandlung ist z.B. diese Version mit überdimensionalen Degen. Der große Blickfang vermittelt in Kombination mit der Scheibenbeschriftung auf ungewöhnliche Weise das eigentliche Thema, und der symetrische Aufbau betont die empfohlenen Produkte. Da bei diesem Schaufenster durch die Lage an einer stark befahrenen Strasse vor allem die Fernwirkung zählt, ist diese Dekoration ideal.

Thomas Dettloff

Dekoration für Schaufenster, Messe oder Event.

Das Drumherum macht den Unterschied.

Als Ausbildungsbetrieb für Gestalter für visuelles Marketing und als Mitglied des Prüfungsausschusses der IHK-Rhein-Neckar beschäftigen wir uns intensiv mit der professionellen Umsetzung zielorientierter, kommunikativer oder imagepflegender Werbemaßnahmen.

Dazu zählt natürlich auch die Dekoration von Schaufenstern. Um den Sinn und Zweck von Schaufensterdekorationen zu verstehen und gewinnbringend einsetzen zu können, sollte man sich vor Augen führen, welche Wirkung diese traditionelle aber effektive Werbemaßnahme erzielt.

Dekoration Skizze und Foto

Von der Skizze zur fertigen Dekoration. Bild © Werbung & Drumherum

Die Dekoration im Schaufenster erfüllt mehrere Funktionen. Zunächst ist es natürlich der erste und letzte Eindruck, den ein Kunde von einem Händler bekommt. Also sollte natürlich an dieser Stelle ein möglichst gepflegter, trendorientierter oder kompetenter Eindruck entstehen.

Wirkt das Schaufenster hingegen ungepflegt, belanglos oder vernachlässigt, so wird auch dieser Eindruck unmittelbar auf den Händler übertragen. Das bedeutet, das Schaufenster entscheidet maßgeblich über die Einschätzung der Qualität eines Geschäftes. Ähnlich wie bei der Auswahl der persönlichen Garderobe, mit der man seinen Kunden gegenüber tritt, macht auch bei der Schaufensterdekoration das „Drumherum“ den Unterschied.

Eine interessante Umfrage, die vor einigen Jahren in einem Einkaufscenter vor und nach einer ansprechenden Raumdekoration gemacht wurde, ergab, dass die meisten Kunden die allgemeine Situation im Center nach der Dekoration als angenehmer einschätzten. Plötzlich wurden sogar Parkplatzsituation, Sanitärbereiche oder Servicequalität besser eingeschätzt, obwohl diese nicht verändert wurden.

Es stellt sich bei Werbemaßnahmen nicht die Frage, ob man sie tut, sondern ob man es sich leisten kann, es nicht zu tun.

Doch dieser Aspekt der Schaufensterdekoration bezieht sich vorwiegend auf die längerfristige Imagepflege. Kurzfristig und effektiv ist hingegen natürlich vor allem die Kommunikation mit dem Kunden über das Schaufenster. Ein unauffälliges 08/15 Schaufenster wird kaum von potenziellen Kunden wahrgenommen werden, kann also in keinerlei Dialog mit dem Kunden treten. Mit einer markanten, ungewöhnlichen und zielgruppenorientierten Gestaltung hingegen kann tatsächlich eine erhöhte Aufmerksamkeit erreicht werden. Erst durch eine interessante Schaufensterdekoration wird der kommunikative Aspekt des Schaufensters sinnvoll genutzt. Werbebotschaften wie Aktionshinweise, Markenschwerpunkte oder einfach tolle Angebote können gezielt positioniert und aktualisiert werden. In Verbindung mit abgestimmten Blickfängen kann auf diese Weise eine aussagekräftige Kommunikation entstehen, die deutlich intensiver wahrgenommen wird. Professionell betrachtet ergeben sich daraus folgende wichtige Parameter für eine gelungene Schaufensterdekoration:

Die vier wichtigsten Aspekte der Schaufensterdekoration:

    1. Erfassung des zu vermittelnden Themas und der wichtigsten Daten der Kommunikation.
    2. Abstimmung des Blickfangs auf das zentrale Thema unter Berücksichtigung der Zielgruppe.
    3. Ausrichtung der Gestaltung, Präsentation und Kommunikation auf die örtlichen Besonderheiten wie Betrachtungsabstand und Laufrichtung.
    4. Warenpräsentation mit Kommunikation kombinieren.

Das Drumherum ist hier wieder entscheidend: Das ganze Potenzial eines Schaufensters zu nutzen ist die erklärte Aufgabe unserer Gestalter für visuelles Marketing. Unser Dekoservice macht deshalb keinen Unterschied bei der Auftragsannahme: Jedes Produkt besitzt besondere Verkaufsaspekte, Zielgruppenausrichtung oder Präsentationsschwerpunkte, die es zu berücksichtigen gilt. Natürlich sind im Schaufenster andere Faktoren relevant als auf einer Messe oder bei einer Veranstaltung, doch die präzise Abstimmung auf genau diese Aspekte machen die Aufgabe komplex und sind maßgeblich für den Erfolg.

Deshalb machen wir das anders :

Um zum Beispiel dem Anspruch der Schaufensterdekorationen mit recht hoher Frequenz gerecht zu werden, ist unser Dekoservice schnell, flexibel und routiniert. Wir planen in Absprache mit den Kunden den nächsten passenden Dekotermin frühzeitig ein, oder erstellen zuverlässig den gesamten Jahresrhythmus. Bei unseren 2-3 Dekovorschlägen, die wir im Vorfeld per Mail zusenden, empfehlen wir stets unterschiedliche, interessante oder jahreszeitenspezifische Dekorationen, die die besonderen Ansprüche des jeweiligen Kunden berücksichtigen. Unsere Kunden erhalten bei dieser Form des Dekoservices stets ein Pauschal-Angebot, das alle Leistungen beinhaltet und so Kostenkontrolle und Budgeteinhaltung garantiert.

Doch auch ausgefallene Wünsche oder Sonderaktionen können realisiert werden. Die sogenannte “customized”- Dekoration ist sogar eine unserer Spezialitäten, da sie eine besonders intensive Auseinandersetzung mit dem Thema benötigt und auch unsere Grafik- oder Werbetechnikabteilung involviert. Um solche Aufgaben kostengünstig und dennoch erfolgsorientiert zu realisieren, bedarf es schon einer langjährigen Erfahrung, professionellem Fingerspitzengefühl und eines sehr breiten Leistungsangebotes. Scheibenbeschriftungen, Plakate, Flyer oder Guerilla-Marketing machen aus Ihrem Schaufenster eine echte Werbeaktion.

Doch die Qualität unseres Dekoservices zeigt sich nicht nur in der Vielfalt und Originalität unserer Dekothemen oder der Zuverlässigkeit und der sauberen und diskreten Ausführungen vor Ort, sondern auch und vor allem in der ganz persönlichen Berücksichtigung der Vorlieben jedes einzelnen Kunden. Mit Werbung & Drumherum als Partner stehen unseren Kunden echte Gestalter für visuelles Marketing zur Verfügung, die Ihre Aufgabe sehr wörtlich nehmen: Ihre Produkte visuell zu verkaufen, denn darum geht es bei diesem ganzen Drumherum.

Thomas Dettloff

Schaufensterdekoration: Wie man ein umfangreiches Sortiment reizvoll darstellt, kann man in der Dekoration von „Optik Berger“ in Mannheim sehen.

Es ist immer wieder eine Herausforderung, in der Schaufensterdekoration des Optikers „Optik Berger“ eine gelungene Warenpräsentation zu erreichen. Ein sehr umfangreiches Sortiment mit einer großen Anzahl renomierter Labels wie Andy Wolf, Lunor, Tag Heuer, Blac, oder Etnia sorgen für eine immense Auswahl. Allerdings benötigen wir als Dekorateure hier ein beachtliches Geschick, um die einzelnen Labels noch wahrnehmbar darzustellen.

Optiker Schaufensterdekoration in Mannheim bei Optik Berger in der Fressgasse

Schaufensterdekoration „Trompe lóeil“ bei Optik Berger in Mannheim Foto © Thomas Dettloff

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, versuchen wir deshalb stets eine recht übersichtliche Dekorations- und Präsentationssituation als Voraussetzung zu schaffen. Das heißt, Blickfänge halten sich meist im Hintergrund, die Warenträger bieten vielen Produkten Platz und die Farbgebung ist in der Regel Bicolor.

Ein wichtiger Aspekt ist natürlich auch die Zugänglichkeit der Produkte, die jederzeit für Kundengespräche erreichbar sein müssen. Rückwände ohne Eingriff-Möglichkeit sind ein absolutes „no go“. Als Mai-Dekoration wählten wir für Mannheim eine frische und kräftige Türkis-Weiß-Kombination mit übersichtlichen Warenpräsentern, die den eigentlichen Produkten viel Freiraum gewährt. Das Hauptmotiv ist eine Fotomontage aus unserer Grafikabteilung: eine optische Täuschung mit weißen Glasvasen und Callas-Blüten. Die Vasen und Blüten ergänzen das Bildmotiv und transferieren die Elemente des Fotos in die dreidimensionale Welt. Während wir sonst gerne den Dekorationsmotiven eine stärkere Präsenz zugestehen, lassen wir hier den Produkten und Labelaufstellern die größtmögliche Dominanz.

Die Dekoration und die schönen Brillen sind zu besichtigen in Mannheim in der sogenannten Fressgasse (Q 3, 1) bei Optik Berger.

Thomas Dettloff

Der Künstler C.F.Zwingenberg zu Gast im Schaufenster der Dekoration von eye and art in Heidelberg.

Vor einiger Zeit lernten wir den Künstler C.F. Zwingenberg aus Angelbachtal kennen. Nach einigen irrsinnig netten gemeinsamen Abenden in seinem herrlichen Atelier in Angelbachtal war uns schnell klar, dass seine Kunst unbedingt auch in unseren Schaufenstern und Dekorationen präsent sein muss. Einer unserer Kunden, das Augenoptikfachgeschäft eye and art in Heidelberg war sofort Feuer und Flamme und freute sich enorm über die Kooperation mit Herrn Zwingenberg. Ohne viel Aufwand entstand so eine weitere Schaufensterdekoration mit Tiefgang.

C F Zwingenberg Dekoration eye art Heidelberg

Dekoration mit Bildern von C.F. Zwingenberg in Heidelberg bei eye and art. Foto © Thomas Dettloff

Selten wird es so deutlich, dass Kunst ohne den Betrachter nicht möglich ist. Zu den Arbeiten von C.F. Zwingenberg gehört unmittelbar der Blick aus verschiedenen Perspektiven. In unterschiedlichen „Auflösungen“ bringt er die Landschaften, Portraits und Architekturansichten mit Ölfarbe auf Markisenstoff. Zwingenberg spielt mit dem Betrachter, lässt ihn agieren, stellt dessen Wahrnehmung in Frage und verweist auf Erinnerungen. Durch Verunklaren zwingt er zum genaueren Hinsehen und appelliert an eine kritische Betrachtung der Umgebung, der sichtbaren Wirklichkeit. Erst aus einiger Entfernung lässt unsere Wahrnehmung die eigentlichen Bilder entstehen; erstaunlich, wozu unser Gehirn fähig ist! Informationen zu weiteren Arbeiten des Künstlers erhalten Sie unter www.zwingenberg.com. An dieser Stelle nochmals vielen Dank Carl! Eine witzige Anekdote zu diesem Projekt steuerte unfreiwillig mein Kollege Rolf Liedke aus der Grafikabteilung bei: Als C.F. Zwingenberg uns einige Bilder zur Auswahl per Mail schickte, beschwerte er sich über die verpixelten Bilder. „Wie sollen wir denn damit arbeiten? Das ist total verpixelt.“ war seine Reaktion. Ich fand das sehr amüsant.

Thomas Dettloff

Schaufensterdekoration mit Goldrahmen, „Colour by Ehmann“ in Heidelberg.

Als schicker Frisör und Mitglied der „Haute Coiffure Francaise“ in Heidelberg wirbt auch „Colour by Ehmann“ mit ungewöhnlichen Schaufensterdekorationen von Werbung & Drumherum. Eine der Besonderheiten, die diese Dekorationen von anderen Frisörschaufenstern unterscheidet, sind die meist individuell produzierten Fotos.

Schaufensterdekoration bei Colour by Ehmann in Heidelberg

Schaufensterdekoration bei Colour by Ehmann in Heidelberg Foto © Thomas Dettloff

In eigenen Shootings werden die Models dafür von Peter Ehmann und seinem Team gestylt und frisiert. Statt Katalogfotos oder Plakaten von Haarpflegemittel-Herstellern zu verwenden, wird hiermit ein ganz persönlicher Stil dargestellt.

Hinzukommt die individuelle Inszenierung im Schaufenster von Werbung & Drumherum. Wir greifen die jeweilige Farbgebung und Thematik der „Shootings“ auf, interpretieren diese neu und setzen sie dreidimensional um. Bei der Gestaltung ergänzten wir die recht kühl anmutenden Models mit warmen Goldrahmen und verspielten Spitzen-Mustern. Durch die zusätzliche Betonung besonders sinnlicher Bildbereiche und der mehrschichtigen Anordnung im Schaufenster entstand eine sehr emotionale und spannende Inszenierung. Wenn wir Ihnen Lust auf mehr machen konnten, vereinbaren Sie doch mal einen Termin bei uns. Zum Frisurenstyling würden wir aber dann doch Colour by Ehmann in Heidelberg empfehlen.

Thomas Dettloff

Werbung & Drumherum unterstützt die Dekorationsabteilung von Hallhuber mit einer Dekoration in Karlsruhe

Letzte Woche hatten wir das Vergnügen, das Dekoteam von Hallhuber in Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen zu unterstützen. Wir konnten die Montagezeit vor Ort deutlich verkürzen, so dass sich die Geschäfte aufs Verkaufen konzentrieren konnten

Hallhuber Dekoration im Schaufenster der Filiale Karlsruhe

Wir arbeiten gern im Fashionbereich. Durch unsere langjährige Erfahrung auf Modemessen wie der Innatex, Komm, Dessous sowie der Green Lounge in Berlin geht uns diese Arbeit gut von der Hand.

Viele Grüße von hier aus an Peter. Wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeit.